Urania-Verein
 
Link verschicken   Drucken
 

Die Urania

Urania

 

Seit nunmehr 125 Jahren steht der URANIA Potsdam e. V. im Dienst des Dialogs von Wissenschaft und Öffentlichkeit.

 

Öffentliche Vorträge sowie Sprach-, Wissens- und Kreativkurse

Die URANIA Potsdam bietet in erster Linie öffentliche Vorträge zu aktuellen Themen der Natur- und Geisteswissenschaften, zu medizinischen und gesundheitlichen Themen sowie fremden Ländern und Kulturen. Außerdem gibt es Sprach-, Wissens- und Kreativkurse Kurse zu den unterschiedlichsten Themen sowie Garten-Lesungen und kleinere Konzerte.

 

Führungen und Exkursionen

Führungen von hoch qualifizierten Experten zum Beispiel zu den Themen Politik- und Religionswissenschaft, Geschichte, Kunst, Landeskunde, Architektur, Städtebau und Gartenkunst bereichern das große Spektrum an Veranstaltungen. Hinzu kommen etwa 70 Exkursionen jährlich, die von ausgesuchten Reiseleitern und Mitarbeitern der URANIA betreut werden. Der Potsdamer Verein nutzt vor allem das wissenschaftliche Potenzial der Umgebung und bekennt sich zu einer Grunderkenntnis, die Bertolt Brecht in seinem "Galileo Galilei" ausspricht:

 

Das Denken gehört zu den größten Vergnügungen der menschlichen Rasse."

 

Hauptziel der URANIA Potsdam ist es, ein qualitativ hochwertiges, für die Teilnehmer erschwingliches Bildungsangebot anzubieten.

 

Die URANIA Potsdam ist ein gemeinnütziger Verein. Finanziert wird er im Wesentlichen von seinen Mitgliedern. Sponsoren können die URANIA jedoch auf Wunsch unterstützen. Ebenso sind Spenden hilfreich.

 

Der Verein hat einen 7-köpfigen Vorstand, Vorsitzender ist Dr. Dieter Rauchfuß (Historiker)  sowie  7 Mitarbeiter/innen, um die aktuellen Programme zu planen und zu realisieren. Der URANIA-Vorstand unterstützt und berät die Geschäftsführung, damit diese wichtige Entscheidungen in der Vereinsarbeit treffen kann. Die Entscheidungen sind darauf ausgerichtet, das Vereinsziel zu unterstützen.

 

Ziele der URANIA Potsdam

Das Gründungsanliegen der URANIA hat sich bis heute als Grundidee der URANIA erhalten: Die URANIA will naturwissenschaftliche Zusammenhänge und neue Erkenntnisse in der Wissenschaft einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

 

In Potsdam gab es seit 1954 die URANIA als "Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse".  Nach dem politischen Umbruch 1989 wurde die URANIA als Verein am 6. März 1991 neu gegründet. Zum breiten Spektrum der Bildungsangebote der Potsdamer URANIA gehört auch die berufliche Aus- und Weiterbildung. Sie wird mit der URANIA-SCHULHAUS GmbH realisiert.

 

Offenheit und Bildung für alle

Das Angebot unserer Veranstaltungen richtet sich grundsätzlich an alle Erwachsene. Der URANIA Verein  steht für alle offen und ist an einer offenen Atmosphäre interessiert.